CURF

CURF

Created using Figma
Created using Figma
CURF ist ein Spezialunternehmen für Wassersport mit Sitz in Deutschland. Sie wollen Jetboards der nächsten Generation durch die Integration schnell entwickelter Elektromotoren entwickeln.

Einfach ausgedrückt, CURF hat ein elektrisch angetriebenes, selbstfahrendes Surfboard mit atemberaubenden Spezifikationen entwickelt.
STO
To be announced
Firmendetails
Eingetragenes Land
Germany
Weitere Details
Kategorien
Plattform

Über CURF

Das CURF e-Surfboard kann mit zwei Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden, die Sie dank des einzigartigen Plug & amp; austauschbares Batteriesystem spielen. Mit einem neuen Akku können Sie nach einer Fahrt sofort wieder auf das Board springen. für noch mehr Wasser, Sonne und Aufregung. & nbsp;

Zusätzliche Batteriesätze sind als Zubehör erhältlich. Die Lithium-Ionen-Akkus in dem großen Akku erfordern eine Ladezeit von 2 Stunden (mit Schnellladegerät, optional) für 40 Minuten Betriebsdauer (ndash). Der kleinere Akku benötigt eine Stunde Ladezeit für 20 Minuten puren Surfgenuss.

Einfacher geht es nicht: Hop on & ndash; rev up & ndash; und gehen. Mit dem elektrischen CURF-Surfboard zu fahren ist schnell und einfach. Sie können im Stehen, Sitzen oder Liegen fahren. Die unerreichte Leistung des Boards bringt Sie in kürzester Zeit auf Tempo.

Aufgrund der Breite der Platine ist sie sehr stabil und kentert kaum, und das Material ist extrem langlebig. Die Leistung des Motors mit variabler Geschwindigkeit wird über das Steuerkabel gesteuert, sodass Sie schnell und problemlos von einer entspannten Fahrt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 38 mp / h * beschleunigen können. Die Komponenten sind leicht austauschbar. Das elektrische Surfboard CURF bietet eine neue Dimension des Surfens & ndash; Ob für Jung oder Alt, Anfänger oder Surfer, Familie oder Sportler.

Die Lenkung ist einfach zu erlernen und kann durch einfaches Verschieben des Gewichts auf dem Brett ausgeführt werden. Das Steuerkabel macht es einfach, stehend zu fahren und scharfe Kurven zu meistern. Die Drosselklappe befindet sich am Griff und ermöglicht eine präzise Steuerung der Leistung des Motors mit variabler Drehzahl. Erfahrene Fahrer können noch schärfere Kurven meistern, indem sie ihr eigenes Körpergewicht auf dem Board verschieben.

Sicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Das elektrische CURF-Surfboard verfügt über einen magnetischen Notstoppmechanismus, der das Board herunterfährt, wenn Sie herunterfallen. Das elektrische Batteriesystem bietet wesentlich mehr Sicherheit und Komfort als Wasserfahrzeuge, die mit brennbaren flüssigen Brennstoffen betrieben werden. Die neu entwickelte Form ist äußerst stabil und widerstandsfähig gegen Stöße und Torsion.

Eigenschaften

Diese E-Surfboards könnten nur der erste Schritt in einer Produktlinie sein. Zum Beispiel könnten die Elektromotoren, austauschbaren Batterien und andere Technologien, die in sie eingesetzt werden, leicht in anderen Formfaktoren verwendet werden. Ein selbstfahrender Kajak klingt nach einer lustigen Zeit!

CURF sucht aktiv nach Investoren. Um die weitere Entwicklung ihres Produkts zu finanzieren, wird das Team Anfang 2019 NeuFund & nbsp; verwenden Halten Sie eine STO. Auf diese Weise wird das Team in der Lage sein, neue Mittel zur Mittelbeschaffung zu nutzen, da der digitale Wertpapiermarkt boomt. In diesem STO werden Investoren für ihre Beiträge Eigenkapital im Unternehmen erhalten.

Bisher hat CURF bereits mehrere Saatgutinvestitionen erhalten, was die Wahrscheinlichkeit einer glänzenden Zukunft noch wahrscheinlicher macht & ndash; Dercks-Kohler ist ein solcher Investor.

Aktivität

CURF Mannschaft

Verifiziert 0%

Beachtung. Es besteht das Risiko, dass nicht verifizierte Mitglieder nicht Mitglieder des Teams sind

Thomas Grohnert
Management
unbestätigt
Daniel Thamm
Technic and Development
unbestätigt
Carsten Höltig
Product Management
unbestätigt
  • Da bei der Aktualisierung von Informationen zeitliche Unterschiede auftreten können, sollten genaue Informationen zu jedem ICO-Projekt über die offizielle Website oder andere Kommunikationskanäle überprüft werden.
  • Diese Informationen sind kein Vorschlag oder Ratschlag für Investitionen in die ICO-Finanzierung. Bitte recherchieren Sie die relevanten Informationen gründlich und entscheiden Sie sich für die Teilnahme von ICO.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Probleme oder Probleme bei diesem Inhalt behoben werden müssen, oder wenn Sie Ihr eigenes ICO-Projekt zur Aufnahme einreichen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.
Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss und die Risikowarnung. Zeige Disclaimer und Risikowarnung.